Über UNs

Unser Jahr 2024

Unser großes Sommer Springturnier steht wieder an!

Vom 07. Juni bis zum 09. Juni 2024 freuen wir uns sehr, euch wieder zu unserem Großen Sommer Springturnier auf unserer Vereinsanlage begrüßen zu dürfen. Über drei Tage erleben wir hier großen Reitsport bis zur Klasse M*. Auch für unseren Nachwuchs ist gesorgt. Wir bieten Prüfungen der Führzügelklasse sogar mit Kostüm an. Erste Sprünge können unsere Jüngsten in Springreiterwettbewerben, Ministilspringwettbewerb und Standardspringwettbewerben mit Kostümen absolvieren – Da freut sich auch das Publikum.

Für genügen Spaß und Spannung im Publikum sorgt auch unser Zweikampf Springwettbewerb am Freitagabend, bei dem zwei Reitende parallel antreten. Auch das Jump Shoot and Dog bringt viel Spannung mit sich. Hier springt die reitende Person erst einen Parcours mit ihrem Pferd, muss anschließend im Liegen auf ein Ziel schießen und danach einen Parcours mit ihrem Hund absolvieren. Das wird sicher ein Hingucker. Spannend wird auch unsere Glücksspringprüfung. Hier sollen Reiter und Pferd die Hindernisse in einer vorgegebenen Zeit möglichst häufig überwinden, um so viele Punkte wie möglich zu erreichen.

Im Rahmen des Sponsoring-Paketes „Fair geht vor“ der FN achten wir auch auf den guten Umgang der reitenden Person mit ihrem Pferd und ihren Mitmenschen. In der Prüfung 8 Amateur Stilprüfung Klasse A* (90 cm) zeichnen wir daher in Kooperation mit der FN besonders faires Verhalten aus.

Neben dem Sponsoring der FN haben wir dieses Jahr auch das Turnierpaket der Persönlichen Mitglieder pm erhalten und freuen uns sehr, unser Turnier durch vielfältige Ehrenpreise und weitere Überraschungen aufwerten zu können. Neu ist dieses Jahr bei uns auch, dass wir Ehrenpreise für die Plätze 1 bis 3 anbieten. Wenn wir also euer Interesse geweckt haben, nennt gerne bei uns.

Für weitere Erinnerungen hält „Moin Moin Foto & Videodesign“ die schönsten Momente unseres Turniers fest.

Auch Besucher und Besucherinnen sind bei uns herzlich willkommen. Für eurer leibliches Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Wir freuen uns also auf ein abwechslungsreiches und spannendes Turnierwochenende mit euch, bei dem der Sport und der Spaß nicht zu kurz kommen.

Der Start in die Turniersaison: Unser Dressurturnier vom 01. Bis zum 03. März 2024

An diesem Wochenende stand die Dressur ganz im Fokus. Über drei Tage hinweg erwarteten wir bei knapp 450 Nennungen viele Reiter- und Pferdepaare bis zur Leistungsklasse M der Dressur aus der gesamten Region. Auch zahlreiche Besucher und Besucherinnen hatten ihre Freude beim Zusehen und konnten mit den Reitenden mitfiebern.

Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und unterstützte die gute Stimmung auf dem Turnier. Selbstverständlich war für das leibliche Wohl wie immer liebevoll gesorgt worden mit Kaffe, Kuchen, sowie Bratwurst und weiteren Getränken.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und Helfenden bei unserem großen Dressurturnier und freuen uns auf viele weitere Turniere gemeinsam mit euch.

Reitabzeichenlehrgang im März 2024

Es war wieder soweit und viele Mitglieder freuten sich auf einen neuen Abzeichenlehrgang. Nach den Richtlinien der deutschen reiterlichen Vereinigung konnten unterschiedliche Reitabzeichen absolviert werden. An mehreren Wochenenden trafen sich die Teilnehmenden und wurden von Christine Hüttmann, Hanna Koch und Anke Jokisch auf die Prüfung vorbereitet. Dabei standen sowohl die Dressur, als auch das Springen und die Theorie auf der Tagesordnung.

Sowohl unsere Trainerinnen als auch alle Teilnehmenden haben sich während des gesamten Lehrgangs viel Mühe gegeben. Und die Mühe zahlte sich aus. Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass alle Teilnehmer am 23.03.24 bestanden hatten.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und bedanken uns herzlich bei unseren fleißigen Trainerinnen!

Teilnehmende dieses Lehrgangs:

Pferdeführerschein: Gina Heinemann, Meret Ludewig, Lea Gaier, Josie Lee Böning, Meike Schmid, Sonja Isabel Reuter, Lisa Claus, Sabine Rump, Helena Gerves

RA4: Cathrin Clemens

RA5: Josie Lee Böning, Finja Malin Schumann, Lea Gaier, Meret Ludewig

RA6: Kristin Steinwede, Lina Steinwede, Meike Schmid, Luisa Richers, Charlotte Richers, Ariana Rönn, Sonja Isabel Reuter

Wenn Sie auch Interesse an einem Reitabzeichen haben, dann melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular. Eine Teilnahme ist sowohl mit unseren Schulpferden als auch auf Ihrem Privatpferd möglich. Mehr Informationen zu aktuellen Lehrgängen, finden Sie auf unserer Homepage.

Unser Jahr 2023

Reitabzeichenlehrgang 2023

Am 21. Oktober. 2023 war der große Tag unserer Prüflinge. Die Reiter und Reiterinnen haben sich mehrere Wochenenden unter der Anleitung von unserer Reitlehrerin Hannah Koch im Springen, in der Dressur und in der Theorie auf ihren besonderen Tag vorbereitet. Dabei legen wir großen Wert auf eine positive und freudige Lernatmosphäre.

Teilgenomen haben sowohl unsere Vereinsmitglieder, als auch externe Teilnehmende, die sich gemeinsam auf ihre Prüfung vorbereitet haben. Anfänger als auch Fortgeschrittene haben ihr Können nach den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) unter Beweis gestellt. Geprüft wurden der Pferdeführerschein sowie das Reitabzeichen 4 bis Reitabzeichen 6. Wir sind besonders stolz, mitteilen zu können, dass all unsere Teilnehmenden bestanden haben. Herzlichen Glückwunsch!

Teilnehmende des Lehrganges:

Pferdeführerschein:  Pia Dankworth, Anna Kinas, Kimberly Mickowski, Leon Overheu, Charlotte Richers, Luisa Richers

RA6:  Greta Wutke

RA5: Emily Börjes

RA4: Catharina Dahncke, Louisa Ostrowski, Ronja

Wenn Sie auch Interesse an einem Reitabzeichen haben, dann melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular. Eine Teilnahme ist sowohl mit unseren Schulpferden als auch auf Ihrem Privatpferd möglich. Mehr Informationen zu aktuellen Lehrgängen, finden Sie auf unserer Homepage. 

Turniererfahrung für Groß und Klein: Unser WBO Turnier

Am 30.09.2023 hat auf unserer Anlage das Wettbewerbturnier (WBO) stattgefunden. Hier konnten sich Reiter und Reiterinnen sowohl in der Dressur als auch im Springen unter Beweis stellen. Die Dressur hat morgens in der Halle gestartet, wo vom Reiter-WB bis zum Dressur-WB für jeden etwas dabei war.

Das Springen hat bei strahlemden Sonnenschein auf unserem großen Springplatz stattgefunden. Unsere Teilnehmenden begeisterten uns in abwechslungsreichen Prüfungen vom Mini-Stilspringen bis zum Springwettbewerb der Klasse E mit steigenden Anforderungen und einem Jump and Run. Auch unsere Vereinsmitglieder waren zahlreich vertreten und konnten auf eigenen Pferden, Reitbeteiligungen und sogar unseren Schulpferden starten! Wir haben uns sehr gefreut, so einigen Reitern und Reiterinnen ihre ersten Turniererfahrungen ermöglichen zu können.

Auch für unser Publikum war gesorgt: Unser tolles Catering Team war fleißig und hat Kuchen, belegte Brötchen, Pommes und vieles mehr verkauft.

Uns allen hat dieser Tag viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf noch viele weitere gemeinsame Turniere mit euch!